Erste quantengesicherte Videokonferenz zwischen zwei Bundesbehörden

Weiterlesen

Stärkung der Deutsch-Niederländischen Photonik-Kooperation: Fraunhofer HHI und TU Berlin empfangen niederländisches Königspaar

Weiterlesen

Neuer MPEG-Standard basiert auf Fraunhofer HHI-Technologie

Weiterlesen

Fraunhofer startet Leitprojekt zur Entwicklung von Technologien für 6G-Mobilfunk

Weiterlesen

Aktuelle Publikationen

Nächste Termine

Sep-Sep2021

13 - 16
Bordeaux, Frankreich
Okt-Okt2021

4 - 7
Berlin

Innovationen für die digitale Gesellschaft

Innovationen für die digitale Gesellschaft von morgen stehen im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Fraunhofer-Instituts für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI. Dabei ist das Fraunhofer HHI weltweit führend in der Erforschung von mobilen und optischen Kommunikationsnetzen und -systemen, faseroptischen Sensorsystemen sowie der Kodierung von Videosignalen und der Bilddatenverarbeitung.

Gemeinsam mit internationalen Partnern aus Forschung und Industrie arbeitet das Fraunhofer HHI im gesamten Spektrum der digitalen Infrastruktur – von der grundlegenden Forschung bis hin zur Entwicklung von Prototypen und Lösungen. Das Institut trägt signifikant zu den Standards für Informations- und Kommunikationstechnologien bei und schafft neue Anwendungen als Partner der Industrie.

Innovationen für die digitale Gesellschaft von morgen stehen im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts HHI. Dabei ist das Institut weltweit führend in der Erforschung von mobilen und optischen Kommunikationsnetzen und -systemen, faseroptischen Sensorsystemen sowie der Kodierung von Videosignalen und der Bilddatenverarbeitung.

Abteilungen

Übersicht

Photonische Netze und Systeme

Der Forschungsschwerpunkt der Abteilung sind leistungsfähige optische Übertragungssysteme für den Einsatz in In-house-, Zugangs-, Metro-, Weitverkehrs- und Satellitenkommunikationsnetzen. Im Fokus stehen die Erhöhung der Kapazität sowie die Verbesserung der Sicherheit und der Energieeffizienz.

 

 

Photonische Komponenten

Die Abteilung entwickelt optoelektronische Halbleiterbauteile sowie integriert-optische Schaltkreise zur Datenübertragung. Außerdem im Fokus: Infrarotsensorik, Terahertz-Spektroskopie und Hochleistungs-Halbleiterlaser für industrielle und medizinische Anwendungen.

Faseroptische Sensorsysteme

Die Erforschung neuartiger photonischer Sensoren für Mess- und Regelsysteme zur Gefahrenfrüherkennung, im Energie-Management, der Robotik und der Medizintechnik liegt im Fokus der Abteilung. Die Sensoren zeichnen sich durch extreme Miniaturisierung, hohe Netzwerk- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Energieeffizienz aus.

Drahtlose Kommunikation und Netze

Die funkgestützte Datenübertragung bildet hier den Forschungsschwerpunkt. Die Abteilung liefert Beiträge zur Theorie und technischen Machbarkeit von Funksystemen und entwickelt Hardware-Prototypen. Ergänzt wird dies durch wissenschaftliche Studien, Simulationen und Bewertungen auf Link- und Systemebene.

Videokommunikation und Applikationen

Der Schwerpunkt der Abteilung liegt auf der Forschung und Entwicklung von effizienten Algorithmen zur Kodierung, zum Transport und der Speicherung sowie zur Verarbeitung von Bild- und Videosignalen. Einen weiteren Fokus bildet die Entwicklung und Bereitstellung von Implementierungen, die die Vorteile und das Potential neuer Kodierungs- und Übertragungstechnologien für verschiedenste Anwendungen demonstrieren.

Vision and Imaging Technologies

Der Fokus liegt hier auf 2D-/3D-Analyse- und Syntheseverfahren, dem Bereich Computer Vision sowie innovativen Kamera-, Sensor-, Display- und Projektionsaufbauten. Die Abteilung forscht für die gesamte Videoverarbeitungskette von der Erstellung der Inhalte bis hin zur Wiedergabe.

Künstliche Intelligenz

Die Abteilung entwickelt leistungsfähige, interpretierbare und effiziente Deep-Learning-Algorithmen für verschiedene Anwendungen im Bereich Multimedia und in der medizinischen Signalanalyse. Aktuelle Forschungsthemen der Abteilung sind erklärbare und verlässliche KI, Federated Learning und Kompression von neuronalen Netzwerken.