High-Speed Short-Range Optical Links

Zukünftige Zugangsnetze haben steigende Anforderungen, um Haushalte und Industriegebiete sowie Mobilfunkstandorte mittels Glasfaser mit verteilten Datencentern zu verbinden. Die Gruppe entwickelt neue Techniken, um mittels breitbandiger optischer Komponenten (DML, VCSEL, EML) und moderner Signalverarbeitung (OFDM, adaptive Übertragung, MIMO) sehr hohe Dataraten über kurze Strecken und mit geringen Kosten zu ermöglichen.

 

Unsere Forschungsthemen umfassen die Bereiche:

  • Optische Datenübertragung für Metro- und Zugangsnetze
  • Signalverarbeitung mit ≥ 20 GHz Bandbreite
  • Hochgeschwindigkeits-DAC und AWG
  • Optische Systemexperimente
  • Systemtests mit VCSEL und Multimode-Fasern
  • On-Chip-Messungen in High-Speed-Systemumgebungen