Optical Wireless Communications

Die optische Drahtlosübertragung (Optical Wireless Communication, OWC) ist eine aufstrebende Technologie für feste und mobile drahtlose optische Kommunikation über vergleichsweise kurze Distanzen. Vielversprechende Anwendungen sind drahtloses Backhaul und Fronthaul für 5G, drahtlose Kommunikation für Industrie 4.0  und im Inhausbereich, neben WiFi und LTE (z.B. in Konferenzräumen). Unsere Mission ist es, die OWC-Technik in reale Anwendungsszenarien zu überführen.

 

Unsere Forschungsthemen umfassen die Bereiche:

  • Breitbandiges analog Frontenddesign für OWC
  • MIMOKanalmessungen für OWC
  • Digitale Signalverarbeitung für OWC
  • Elektronik- und Gerätedesign mit Industriequalität
  • Integrierte OWC-Module für reale Anwendungsfälle
  • Tests von EMV, Temperatur- und Wetterfestigkeit
  • Labor- und Feldversuche in realen Anwendungsfällen

Optische drahtlose Datenkommunikation

Optische drahtlose Datenkommunikation ist eine attraktive Lösung für Bereiche mit besonderen Anforderungen an Sicherheit und elektromagnetische Verträglichkeit.

Weiterlesen

Optische Navigation

Optische Navigation beginnt dort, wo das bewährte globale Navigationssatellitensystem GPS (Global Positioning System) an seine Grenzen stößt: Beispielsweise in Gebäuden, starken Ballungszentren, Tunneln oder U-Bahnen, wo GPS entweder nicht verfügbar oder zu ungenau ist. Optische Navigation kann hierfür eine Alternative sein.

Weiterlesen