Indoor Li-Fi

Visible Light Communication (VLC), auch Li-Fi genannt, ist eine interessante Alternative für die mobile Kommunikation mit Licht. Die bereits vorhandene LED-Beleuchtungsinfrastruktur kann dafür wiederverwendet werden, und es wird eine neue Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsfunktio-nalität hinzugefügt. Li-Fi gilt als eine vielversprechende Technologie für die mobile Kommunikation im Innenbereich, bei der das nicht lizenzierte optische Spektrum verwendet wird. Licht ist im Vergleich zum Radio sicherer vor unbefugtem Zugriff und robust gegen Störungen durch Funkwellen. Li-Fi ermöglicht neue Anwendungsfälle insbesondere in der Industrie. Das Fraunhofer HHI verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Indoor-Li-Fi-Systemen, bietet kompakte VLC-Module für das industrielle Prototyping und Feldtests an und modifiziert sie kundenspezifisch wenn sich die Anforderungen ändern.

Fakten

  • Verwendung von Standard-Beleuchtungs-LEDs
  • Keine Beeinträchtigung bestehender Wi-Fi-Netzwerke
  • Mehrnutzerzugriff möglich
  • Spitzen-Datenrate 1 Gbps
  • Kleiner Formfaktor

Produkte