Video Structure Detection

Videostrukturerkennung - zeitliche Videosegmentierung

So wie Bücher Kapitel, Abschnitte, Absätze und Sätze haben, existiert auch in Videos eine Struktur.  Szenen, Shots und Sub-shots sind die Einheiten aus denen Video und Film bestehen:

  • Shots bestehen aus einzelnen Videobildern, die ohne Unterbrechung hintereinander von einer Kamera aufgenommen wurden.  Shots können verbunden werden durch harte Schnitte, oder weiche Übergänge wie Aus-/Ein-/Überblendungen und Wischblenden
  • Sub-shots sind kleinere visuell homogene Einheiten innerhalb von Shots.  Sie benötigt man beispielsweise für Keyframe-basierte Analyse und Suche.
  • Szenen sind etwas größere Einheiten.  Beispiele wären ein Interview, eine Szene am Strand oder eine Szene im Restaurant.   Szenen sind normalerweise die Einheiten, an die sich Menschen erinnern.

Wir haben ein Softwaremodul zur Videostrukturerkennung entwickelt.  Es segmentiert Video vollautomatisch in Szenen, Shots und Sub-shots.  Die Software ist deutlich schneller als Echtzeit.  Bei den Shotgrenzen werden nicht nur harte Schnitte, sondern auch weiche Übergänge erkannt.  Das Modul bewies seine exzellente Leistung bereits in einem internationalen Wettbewerb.  Das Modul wird als dynamisch linkbare Bibliothek geliefert und kann so leicht in andere Software integriert werden.

Eine Testversion unserer Software ist verfügbar. Um sie herunterzuladen registrieren Sie sich bitte per E-Mail unter Angabe Ihres Namens und Unternehmens. Sie erhalten dann Ihren Download-Link umgehend. Vielen Dank.