RayTracing

Unser Ray-Tracer basiert auf der von NVIDIA [1] bereitgestellten Optix Ray-Tracing Engine und reproduziert die wichtigsten Wellenausbreitungsmechanismen wie Reflexion, Transmission und Streuung von glatten, gekrümmten Flächen. Die Streuung von glatten, gekrümmten Flächen wird durch die Uniform Theory of Diffraction (UTD) [2] modelliert. Die Streuung und die Beugung von rauen Oberflächen und Kanten ist bisher noch nicht implementiert.