Ausgezeichnet mit dem IEEE Chester Sall Best Paper Award

Der Chester Sall Best Paper Award – verliehen von der IEEE Consumer Electronics Society – wurde auf der IEEE International Conference on Consumer Electronics am 10. September 2013 in Berlin an Detlev Marpe und Martin Winken vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut verliehen. Detlev Marpe, Martin Winken und die Co-Autoren Hans L. Cycon, Thomas C. Schmidt und Matthias Wählisch erhielten den Preis für das Paper "A Temporally Scalable Video Codec and its Applications to a Video Conferencing System with Dynamic Network Adaption for Mobiles". Inhalt ist eine skalierbare Videocodierlösung für Applikationen der mobilen Videokommunikation, die sich an verändernde Netzwerkbedingungen anpassen können. Die Lösung ist Teil eines kommerziellen Videokonferenz-Systems, entwickelt und vertrieben von der daviko GmbH in Berlin.