1. Dezember 2013

Car2Car – Zuverlässige Kommunikation im dynamischen Funkkanal

Kommunikationsmodule optimieren mit dem Channel Sounder und der Channel Emulator Software

Auf Basis selbst erhobener Messdaten in Verkehrssituationen entwickelt das Fraunhofer HHI eine Channel Emulator Software zur Optimierung von Kommunikationsmodulen der Car2Car-Kommunikation. Fahrzeuge nutzen bisher vor allem Sensoren, Radar oder Video, um die unmittelbare Umwelt wahrzunehmen. Zukünftig sind Fahrzeuge per Funk vernetzt. Aktuelle Gefahrenwarnungen oder Staus werden dann an alle Fahrzeuge im Umkreis auch ohne Sichtkontakt kommuniziert. Gerade in Gefahrensituationen ist dies ein entscheidender Vorteil.

Für die Funkübertragung nutzt die Car2Car-Kommunikation den WLAN-Standard IEEE 802.11p. Da der Funkkanal zwischen den kommunizierenden Fahrzeugen dynamische Eigenschaften hat, gehen mit zunehmender Geschwindigkeit Daten bei der Übertragung verloren. Das Fraunhofer HHI hat die Eigenschaften des dynamischen Funkkanals intensiv erforscht. Mit einem Channel Sounder wurden eigens hochaufgelöste Messdaten in den unterschiedlichsten Verkehrssituationen erhoben. Diese Daten sind die Grundlage für eine Echtzeit-Simulation von Verkehrssituationen mittels der Channel Emulator Software. Diese vom Fraunhofer HHI entwickelte Software testet Module verschiedener Hersteller zum einen anhand erhobener Daten aus besonders schwierigen Verkehrssituationen. Zum anderen werden die Kommunikationsdaten analysiert, strukturiert und zu einem Kanalmodell aufbereitet, um allgemeine Aussagen zu typischen Verkehrssituationen zu treffen und die Module damit zu testen. Der Kunde erhält eine genaue Analyse zur Paketübertragungsrate seiner Module.

Leistungen für Hersteller und Anwender von Kommunikationsmodulen

  • Erhebung hochaufgelöster Messdaten mit dem Channel Sounder
  • Analyse des Funkkanals und Entwicklung eines Kanalmodels
  • Realitätsgetreue Simulation der Kommunikation und Evaluation fortschrittlicher Algorithmen
  • Entwicklung eigener IEEE 802.11p Kommunikations-Hardware auf FPGA
  • Evaluation von Kommunikationsmodulen mittels Kanalemulator, als Alternative zu eigenen kostspieligen Feldtests

Hersteller und Anwender von Kommunikationsmodulen können ihre Geräte bewerten, vergleichen und optimieren – und das ohne eigene kosten- und zeitintensive Feldtests. Der Channel Sounder und die Channel Emulator Software sind ein Beitrag des Fraunhofer HHI zu einer Zukunft mit intelligent vernetzten und zuverlässig kommunizierenden Fahrzeugen.