21. September 2015

Ready for Take-Off: Der eBusiness-Lotse Berlin gibt die Startbahn frei

Abschlussveranstaltung am 24. September ab 16 Uhr im CINIQ Center des Fraunhofer HHI

Nach vielen erfolgreichen Informationsveranstaltungen und -gesprächen zum Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien läuft die Projektförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie aus. Zum Abschluss lädt der eBusiness-Lotse Berlin am 24.09.15 ab 16 Uhr noch einmal alle Interessierten ins CINIQ Center des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts HHI ein. Anhand von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion werden Best Practice Beispiele, Tipps und Tools für den digitalen Unternehmensalltag sowie aktuelle Trends vorgestellt.

 

Der eBusiness-Lotse Berlin ist Teil des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufenen Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft". Im Rahmen des eBusiness-Lotsen können sich kleine und mittelständische Unternehmen über eBusiness Themen und Digitale Medien informieren. Hierfür wurden beispielsweise kostenlose Informationsveranstaltungen, persönliche Informationsgespräche sowie Checklisten und Leitfäden angeboten. Das Fraunhofer HHI ist mit dem CINIQ Center einer von insgesamt vier Konsortialpartnern. Das CINIQ Center stand als Räumlichkeit für diverse Veranstaltungen zu Verfügung und stellte anhand von Demonstratoren technische Lösungen, zum Beispiel in den Bereichen Cloud Computing und Internet der Dienste, vor.