22. März 2016

Fraunhofer HHI präsentiert aktuelle Entwicklungen in Tokio, Las Vegas und Hannover

Im April 2016 ist das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI auf Messen in Tokio, Las Vegas und Hannover vertreten, um seine Innovationen Technik-Interessierten und Fachpublikum vorzustellen.

Der Messemonat startet in Tokio auf der FOE – Fiber Optics Expo – mit aktuellsten Exponaten des Fraunhofer HHI. Dazu gehören eine Toolbox für die photonische Integration, InP-Laser für die Integration mit Silizium-Photonik, PolyBoard und die LED-basierte optische drahtlose Backhaul-Verbindung. Besuchen Sie uns am Stand E30-32 vom 06.-08. April auf der FOE in Tokio, Japan.

Anschließend treffen Sie unsere Experten vom 16.-21. April auf der NAB Show in Las Vegas. Am Stand SU6716 werden die neuesten HEVC-Entwicklungen des Fraunhofer HHI vorgestellt. Gezeigt wird unter anderem die hochqualitative Videokodierung von UHD Video mit High Dynamic Range und Wide Color Gamut sowie die aktuelle Version der OmniCam-360, welche Panorama-Content in Echtzeit liefert.

Abschließend stellt das Fraunhofer HHI auf der diesjährigen Hannover Messe aktuellste Entwicklungen aus dem Bereich der Sensor- und Laser-Technologie sowie der optischen drahtlosen Datenübertragung vor. Treffen Sie unsere Experten am Fraunhofer-Gemeinschaftsstand in Halle 2, Stand C16/22 vom 25.-29. April in Hannover, Deutschland.

Alle weiteren Informationen zu den Messeständen des Fraunhofer HHI auf der FOE, der NAB Show und der Hannover Messe sowie den innovativen Technologien und Produkten, die präsentiert werden, finden Sie auf unseren Messeseiten.