IKT für Soziale Innovation

OKT 2017

11

Berlin

Aktuelle Trends in digitaler Transformation wie das Internet der Dinge, die Distributed-Ledger-Technologie und das enorme Potenzial der Künstlichen Intelligenz werden das Internet der Zukunft neugestalten. Zu diesen Themen findet am 11. Oktober 2017 von 11:00 bis 16:00 Uhr eine Konferenz im Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI statt.

Gemäß der Strategie der Europäischen Kommission sollte die nächste Generation des Internets zuverlässig und vertrauenswürdig sein, um neue Verwendungsmöglichkeiten als auch neue Geschäftsmöglichkeiten in Europa zu schaffen. Es werden Forschungstrends in der Digitaltechnik für die nächste Internetgeneration thematisiert, die weiterhin bezüglich der Übertragung der Forschungsergebnisse in den Bereich Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert werden sollen.

Die Zielsetzung dieser Konferenz ist es verschiedene Interessenvertreter aus Politik, akademischen Kreisen und der Industrie zusammenzubringen um aktive Kooperationen zwischen dem Erschaffen von Visionen und konkreten Perspektiven zu ermöglichen, zugunsten der Gestaltung einer vernetzten Gesellschaft der Zukunft.

Dieser Workshop ist eine italienische und deutsche Initiative, der europäische Perspektiven zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen europäischen Innovationsprogrammen und Initiativen in der Informations- und Kommunikationstechnik eröffnet.

Der Workshop findet auf Englisch statt.

Alle Informationen zur Veranstaltung und das genaue Programm finden Sie hier.