ABGESAGT: Hannover Messe 2020

JUL 2020

13 - 17

Hannover

Aufgrund der massiven Reiseeinschränkungen, Grenzschließungen, Kontaktverbote und Ausgangssperren im Zuge der Sicherheitsvorkehrungen gegen COVID-19 wird die Hannover Messe im Jahr 2020 nicht stattfinden.

Weitere Informationen über die Absage der Hannover Messe finden Sie hier .

Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI gehört zu den weltweit führenden Entwicklern von mobilen und optischen Kommunikationsnetzen und -systemen sowie der Kodierung von Videosignalen und Datenverarbeitung. Gemeinsam mit internationalen Partnern aus Forschung und Industrie arbeitet das Fraunhofer HHI im gesamten Spektrum der digitalen Infrastruktur – von der grundlegenden Forschung bis hin zur Entwicklung von Prototypen und Lösungen.

Auf der Hannover Messe 2020 präsentiert das Fraunhofer HHI aktuelle Innovationen aus dem Bereich Vision and Imaging Technologies am Fraunhofer-Stand A26, Halle 6 vom 13. bis 17. Juli in Hannover.

Pressekontakt

Gesine Rodenkirchen

Gesine Rodenkirchen

Pressereferentin

Tel. +49 30 31002-242

Multimodale Mensch-Roboter-Interaktion

In naher Zukunft sollen Roboter am Qualitätssichtprüfplatz die schweren, zu prüfenden, Teile in einer, für den Menschen, ergonomischen Position halten und bewegen können, während dieser die Qualität prüft. Der Prozess, die 3D-Fehlerdokumentation sowie der Roboter werden durch ein projektives AR-Interface per Handgesten und Spracheingaben bedient. Am Stand des Fraunhofer HHI können Interessierte u. a. die Steuerung des UR-Roboters durch eigene Gesteneingaben übernehmen.

Fachkontakt

Dipl.-Psych. Paul Chojecki

Dipl.-Psych. Paul Chojecki

Projektmanager

Tel. +49 30 31002-281