Summer School: „Video Compression and Processing – SVCP 2020”

JUL 2020

13 - 15

Berlin

Die sechste ITG/VDE „Graduate Summer School on Video Compression and Processing” wird vom 13. bis 15. Juli vom 3IT Innovation Center of Immersive Imaging Technologies veranstaltet. Ziel des Projekts ist es, ein Forum für den informellen Wissensaustausch und die Diskussion innovativer Forschungsideen zwischen Doktorandinnen und Doktoraten zu bieten, die im Bereich der Bild- und Videokommunikation und der Bildsignalverarbeitung arbeiten. 

Die besondere Atmosphäre der Summer School soll sehr zwanglos und weniger restriktiv als ein typischer Workshop oder eine Konferenz sein, um Diskussionen anzuregen und die gemeinsame Forschung unter den teilnehmenden Doktorandinnen und Doktoranten zu fördern. Folgende Themen sind dabei von besonderem Interesse:

  • Techniken für die Bild- und Videokodierung der nächsten Generation
  • Maschinelles Lernen für Bild-, Video- und Datenverarbeitung und -kompression
  • Kompressionsalgorithmen für 2D-, 3D-, 360-Grad- und Mehrfachansichten-Video und -Bilder
  • Kodierung und Verarbeitung von multispektralen Daten
  • Bild- und Videosignalanalyse
  • Qualitätsbeurteilung/Quality of experience
  • Virtual, Mixed und Augmented Reality
  • Technologie für Videoübertragung und vernetzte Systeme
  • Architektur und Implementierungsaspekte

Die Diskussionen sollen sich dabei jedoch nicht auf diese Themen beschränken. Die Beiträge sollten sich auf neuartige Forschungsaspekte konzentrieren, müssen aber kein unveröffentlichtes Material enthalten. Präsentationen, Plakate oder Demonstrationen sollten vielmehr einen Überblick über die Forschungsgebiete der Teilnehmenden geben, einschließlich Herausforderungen, offenen Themen und Problemen in der aktuellen Forschung. Das Ziel ist es, junge Forschende ähnlicher Themenbereiche zusammenzubringen und eine Grundlage für fruchtbare wissenschaftliche Diskussionen zu schaffen, die zur zukünftigen Zusammenarbeit motivieren.

Ort: Salzufer 6, Eingang Otto-Dibelius-Straße, 10587 Berlin

Wie Sie teilnehmen können:

Die Summer School ist offen für Doktorandinnen und Doktoranten und fortgeschrittene Masterstudierende, für Postdoktorandinnen und -doktoranten und akademische Beraterinnen sowie für Berater, die in den aufgeführten Forschungsbereichen arbeiten. Die Arbeitssprache an der Summer School ist Englisch. Die Teilnehmenden sind dazu eingeladen, ihre Forschung in mündlichen Vorträgen und Plakatpräsentationen vorzustellen und zu diskutieren. Weitere Informationen zur Anmeldung einer Präsentation, Bezahlung, Unterkunft, wichtige Termine und Registration finden Sie hier .

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 40 Personen begrenzt, es wird daher empfohlen, sich so früh wie möglich anzumelden.

Kontakt

Dr.-Ing. Ralf Schäfer

Dr.-Ing. Ralf Schäfer

Bereichsleiter Video

Tel. +49 30 31002-560

Maria Ott

Maria Ott

Projektmanagerin 3IT

Tel. +49 30 31002-862