HEVC in a real-world environment

OKT 2015

22

Berlin

Willkommen zum Webinar: HEVC in a real-world environment

4K und der Videocodierungsstandard HEVC sind längst feststehende Begriffe, wenn es um die schnelle und einfache Übertragung von Inhalten in Ultra High Definition geht.

Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut bietet gemeinsames mit Rohde & Schwarz ein Webinar zum Thema HEVC an. In der Veranstaltung fassen drei Experten die wesentlichen Punkte rund um den aktuell dominierenden Encoding-Standard H.264 zusammen, erklären die Unterschiede zwischen H.264 und HEVC und gewähren einen tieferen Einblick in die Technologien, die im Encoding-Standard HEVC verwendet werden. Für das Fraunhofer HHI wird Diplom-Ingenieur Benjamin Bross teilnehmen, der maßgeblich an dem Projekt mitgewirkt hat.

Im Webinar werden ebenso die ersten Praxiserfahrungen mit dem neuen Hochleistungs-Standard im Bereich der terrestrischen sowie Satellitenübertragung angesprochen. Das Angebot richtet sich insbesondere an Systemingenieure für terrestrische und satellitengesteuerte Übertragungen sowie Betriebsingenieure und Systemintegratoren für Multiplexing und Videokompression. Voraussetzungen zur erfolgreichen Teilnahme sind Grundkenntnisse in Rundfunkübertragungstechnologien und digitalen Videoverarbeitungstechnologien.

Das Webinar findet am 22. Oktober 2015 statt und wird in zwei Zeitslots angeboten:

08:00 Uhr MEZ für Interessenten aus Asien

16:30 Uhr MEZ für Interessenten aus Europa und Amerika

Die Dauer beträgt 45 Minuten. Das Webinar findet in englischer Sprache statt.

Zur Anmeldung