Computer Vision und Visualisierung

Die Abteilung Computer Vision und Visualisierung besteht aus drei Forschungs- und Entwicklungsgruppen, die sich mit innovativen Technologien im Bereich der monokularen, stereoskopischen und mehrkanalige Videoverarbeitung beschäftigen. Sie deckt in diesem Zusammenhang die gesamte Verarbeitungskette ab von der ursprünglichen Aufnahme bis zur Darstellung mit einem Fokus auf hoch entwickelter 2D- und 3D-Analyse sowie Synthese für die Postproduktion, die Computer Vision, das Bildverstehen, die Mensch-Maschine-Interaktion und immersive Medien. Die Abteilung verfügt darüber hinaus über Kompetenzen in der Verarbeitung in komplexen Systemen, die aus multiplen Kameras, Sensoren, Displays, Projektoren oder Bildschirmen bestehen. 

Technologien und Lösungen

Die Abteilung entwickelt für Sie innovative Lösungen. Lernen Sie das ganze Spektrum unserer Technologien und Lösungen kennen.

Weiterlesen

Forschungsgruppen

Drei komplementär aufgestellte Forschungs- und Entwicklungsgruppen beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspekten der VIT-Technologien.

Computer Vision und Grafik (CVG) konzentriert sich auf hoch entwickelte Algorithmen und Lösungen für 3D-Bild- und Video-Analysen sowie Synthese.

Immersive Medien und Kommunikation (IMC) beschäftigt sich mit Echtzeitsystemen für immersive Medien, 3D-Telekommunikation und der Mensch-Maschine-Interaktion. 

Aufnahme- und Anzeigesysteme (CDS) entwickelt innovative Hard- und Softwarelösungen für komplexe 2D- und 3D-Aufnahmesysteme wie Multi-Kamerasysteme, ultrahochauflösende (UHD) Videobildschirme, auto-stereoskopische Displays oder virtuelle Realitätsbrillen.

Weiterlesen

Projekte

Die aktuelle Forschung in der Abteilung VIT findet im Rahmen von mehr als 30 Projekten statt, die von öffentlichen Fördereinrichtungen auf europäischer oder nationaler Ebene sowie der Industrie finanziert werden.

Weiterlesen

Personen und Kontakt

Ihr Partner für Forschung und Produktentwicklung: Sprechen Sie unsere Wissenschaftler gern an.


Weiterlesen