FiberLab

Die FiberLab Gruppe bietet Know-how und individuelle Lösungsansätze in der faseroptischen Sensorik. Dies beinhaltet die Entwicklung und Bereitstellung von kundenspezifischen, innovativen und multifunktionalen faseroptischen Sensoren und Sensornetzwerken, die ihren Einsatz in der Prozesssteuerung, der Sicherheitstechnik, der Energieindustrie und der Medizintechnik finden.

Mit Hilfe der Femtosekundenlaser-Technologie kann hierbei eine extrem flexible und leistungsfähige faseroptische Technologie-Plattform zur Verfügung gestellt werden, die in folgende Teilbereiche gegliedert werden kann:

  • FiberNavi: weltweit dünnster faseroptischer Sensor zur Rekonstruktion eines 3D-Profils mit Hilfe einer Standard-Einmodenfaser
  • FiberChem: Faseroptische Sensoren für die chemische Echtzeitanalytik
  • FiberSens: Faseroptische Sensoren für hochpräzise Dehnungs-, Temperatur- und Druck-/Vibrationsmessungen, sowie zur Erfassung von elektrischer Spannung und Strom

Forschungsthemen

Die Forschungsthemen der Gruppe umfassen die applikationsspezifische Anpassung und Optimierung der faseroptischen Sensoren mittels Femtosekunden-Lasertechnologie und der Entwicklung und Bereitstellung von faseroptischen Sensornetzwerken mitsamt Auswertehardware und -software. Der Fokus liegt hierbei auf der Entwicklung einer leistungsfähigen faseroptischen Technologie-Plattform, die ein breites Spektrum von Messaufgaben in unterschiedlichsten Themenfelder abdecken kann.

Weiterlesen

Projekte

Die aktuelle Forschungsarbeit der FiberLab-Gruppe findet in rund 15 Projekten statt, finanziert durch die Industrie und öffentliche Fördermittel.

Weiterlesen