Multimedia-Kommunikation

Die Komprimierung von Videodaten, die effiziente Bereitstellung von Videodaten zum Endkunden und die Personalisierung von Videodaten im Netzwerk sind Schlüsselelemente für den Erfolg aktueller und neu aufkommender Multimedia Dienste.

Die Arbeit der Multimedia-Kommunikations-Gruppe (MC) konzentriert sich in diesem Bereich auf die Wechselwirkung zwischen aktuellen Videokodierverfahren, Verarbeitung im Netzwerk und Übertragung über drahtlose und drahtgebundene Netzwerke. Die Fachkompetenz der Gruppe liegt in der Entwicklung von neuen Architekturen, Technologien und Konzepten und der engen Zusammenarbeit mit Standardisierungsgremien bei ITU, MPEG, 3GPP und IETF. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Implementierung von Echtzeit-Prototypen und Softwarekomponenten. Interessante Anwendungen gibt es in allen Bereichen, in denen komprimierte Videos verwendet werden. Das Spektrum reicht hier von traditionellen IPTV- oder OTT-Diensten über 4G Netzwerke bis hin zu neuaufkommenden Virtual Reality Diensten über zukünftige 5G Netze.

Forschungsthemen

Unsere Forschungen erstrecken sich über verschiedene Bereiche im Gebiet von Videokompression, Transport von Videodaten über verschiedenste Netzwerke, Integration in kabelgestützte und kabellose Übertragungssysteme sowie Echtzeitverarbeitung und Inhaltsanalyse von komprimierten Videos.

Weiterlesen

Projekte

Erkunden Sie die laufenden und abgeschlossenen Projekte der Multimedia-Kommunikations-Gruppe, die für öffentliche und industrielle Kunden durchgeführt wurden.

Weiterlesen

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften, Tagungsberichte, Vorträge und Tutorien, Standardisierungsbeiträge und Bücher. Erfahren Sie mehr über die Publikationen unserer Wissenschaftler.

Weiterlesen

Team

Ihr Partner für Forschung und Produktentwicklung: Sprechen Sie unsere Wissenschaftler gern an.

Weiterlesen