Interaktive und kognitive Systeme

Die Gruppe Interaktive und kognitive Systeme (ICS) untersucht natürliche und entwirft künstliche kognitive Systeme, erforscht deren Beziehungen und entwickelt Methoden, die Interaktionen zwischen ihnen ermöglichen. Die Forschung der Gruppe liegt an der Schnittstelle zwischen Kognitionswissenschaften, maschinellem Lernen und Mensch-Maschine-Interaktion. Die Anwendungen der dabei erarbeiteten Lösungen finden sich in einem weiten Feld von Multimediatechnologie und erweiterter Realität, über die Medizin bis hin zur Landwirtschaft und industriellen Produktion.

Gruppen News

Forschungsthemen

Die aktuellen Forschungen der Gruppe umfassen Themen der Gestenerkennung- und Interaktion, der Modellierung menschlicher Wahrnehmung und Kognition sowie der hybriden und interaktiven KI.

Weiterlesen

Projekte

Die aktuelle Forschung der ICS-Gruppe findet im Rahmen von zahlreichen Projekten statt, die von öffentlichen Fördereinrichtungen auf europäischer oder nationaler Ebene sowie der Industrie finanziert werden.

Weiterlesen

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften, Tagungsberichte, Vorträge und Tutorien, Standardisierungsbeiträge und Bücher. Erfahren Sie mehr über die Publikationen unserer Wissenschaftler.

Weiterlesen

Team

Ihr Partner für Forschung und Produktentwicklung: Sprechen Sie unsere Wissenschaftler gern an.

Weiterlesen