Forschungsgruppen

Systembewertungen

Die Forschungsgruppe System Level Innovations (SLI) befasst sich mit verschiedenen Gebieten der Signalverarbeitung, wie Massive-MIMO-Feedback und dem Design entsprechender Sende-/Empfangsverfahren auf PHY-MAC-Schicht, nicht-orthogonalen Mehrfachzugriffsverfahren, Kanalmessdatenverarbeitung u.v.m.

Gruppenleiter: Dr.-Ing. Lars Thiele

Weiterlesen

Software Defined Radio

Die Forschungsgruppe Software Defined Radio (SDR) ist spezialisiert auf Signalverarbeitung und Algorithmus-Entwicklung auf physikalischer (PHY-) und Medium Access (MAC)-Ebene drahtloser Kommunikationssysteme, insbesondere in den Bereichen mobiles Breitband (MBB) und industriellen Drahtlostechnologien (eMTC, D2D, ULLRC) für Trägerfrequenzen unterhalb von 6 GHz.

Gruppenleiter: Dipl.-Inform. Thomas Wirth

Weiterlesen

Signal- und Informationsverarbeitung

Die Forschungsgruppe „Signal and Information Processing“ (SIP) wendet deshalb mathematische Methoden aus unterschiedlichen Gebieten wie der Signalverarbeitung und der Informationstheorie an, um zentralen technischen Herausforderungen im Design und Betrieb von Funknetzen zu begegnen.

Gruppenleiter: Prof. Dr.-Ing. Slawomir Stanczak

Weiterlesen

mm-Welle

Im Zentrum der Tätigkeiten der Forschungsgruppe „mm-Wellen“ stehen Design, Simulation und Implementierung mobiler Kommunikationssysteme, hauptsächlich im Frequenzbereich zwischen 6 GHz und 100 GHz.

Gruppenleiter: Dr.-Ing. Wilhelm Keusgen

Weiterlesen