Forschungsgruppen

Optische Untersee- und Kernnetze

Die Gruppe „Optische Untersee- und Kernnetze“ betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der optischen Kommunikationssysteme für mittlere bis lange Reichweiten (40 bis 10.000 km).

Gruppenleiter: Dr. rer. nat. Colja Schubert

Weiterlesen

Optische Zugangs-, Haus- und Anschlussnetze

Zukünftige Netze haben steigende Anforderungen auch über kurze Strecken, z. B. in Datencentern und zur Anbindung von Mobilfunk-Basisstationen. Dafür werden neue optische Technologien untersucht, welche die Möglichkeiten neuer, breitbandiger optischer Komponenten (DML, VCSEL, EML) mithilfe fortgeschrittener Signalverarbeitung (OFDM, adaptive Übertragung, MIMO) für höhere Geschwindigkeit nutzbar machen.

Gruppenleiter: Dr. rer. nat. Volker Jungnickel

Weiterlesen

Optische Freistrahlsysteme

Die Gruppe „Optische Freistrahlsysteme“ forscht auf dem Gebiet der schnellen optischen  Freiraumkommunikation.

Gruppenleiter: Dr.-Ing. Nicolas Perlot

Weiterlesen

Digitale Signalverarbeitung

Die Gruppe „Digitale Signalverarbeitung“ forscht und entwickelt auf dem Gebiet der digitalen Signalverarbeitung in optischen Kommunikationssystemen.

Gruppenleiter: Dr.-Ing. Johannes Fischer

Weiterlesen