Mobile Back- and Fronthauling

5G als die nächste Generation der mobilen Kommunikation wird neue Anwendungen wie Smart City, autonomes Fahren und die vernetzte Gesellschaft ermöglichen. Um die 5G-Anforderungen an eine höhere Flächenkapazität, reduzierte Latenz und eine größere Anzahl von Benutzern zu erfüllen, werden zahlreiche kleine Zellen zusätzlich zu den bereits existierenden Makrozellen ausgerollt. Dafür werden kostengünstige Front- und Backhaul-Lösungen benötigt. LED-basierte optische Verbindungen sind durch die integrierte Ratenanpassung robuster und bieten hohe Datenraten, neben einfacher Ausrichtung und Robustheit gegen elektromagnetische Interferenz.

Das Fraunhofer HHI bietet Hochgeschwindigkeits-OWC-Verbindungen bis zu 1 Gbit/s für kurze Strecken bis zu 200 m an, die auch unter anspruchsvollen Wetterbedingungen unterbrechungsfreie Verfügbarkeit gewährleisten.

Fakten

  • Basierend auf Infrarot LED
  • 99,999% Verfügbarkeit aufgrund der Ratenanpassung
  • 500 Mbit/s über 100 m, Spitzen-Datenrate bis zu 1 Gbit/s
  • Kein aktives Tracking erforderlich
  • 1G Ethernet-Schnittstelle für einfache Netzwerkintegration

    Produkte