Projekte der Gruppe Optische Zugangs-, Haus- und Anschlussnetze

Aktuelle Projekte

 

AIRBORNE

AIRBORNE-DE-LIGHT

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Dauer: Juli 2018 - Juni 2021

Weiterlesen

ELIoT

Enhance Lighting for the Internet of Things

Gefördert durch die EU Horizon 2020 (Förderkennzeichen 825651)

ELIoT Projektseite

Dauer: Januar 2019 - Dezember 2021

Weiterlesen

 

 

ERIKA

Elektromobilität mit Redundanter Intelligenter Kommunikations-Architektur

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) (Förderkennzeichen: 01ME18003F)

ERIKA Projektseite

Dauer: Januar 2019 - Dezember 2021

Weiterlesen

IEEE P802.11bb

Light Communication

Weiterlesen

IEEE P802.15.13

Multi-Gigabit/s Optical Wireless Communications

Weiterlesen

OTB-5G+

Open Testbed Berlin – 5G and Beyond

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Förderkennzeichen: KIS6INI004)

OTB-5G+ Projektseite

Dauer: September 2019 - August 2022

Weiterlesen

SESAM

Das Projekt SESAM soll ein ganzheitliches Konzept für die zuverlässige, latenzarme und sichere drahtlose Kommunikation zwischen mobilen Robotern in einer flexiblen Fertigungshalle in zukünftigen Industrie 4.0 Szenarien entwickeln.

Weiterlesen

SuperDAC

Digital-zu-Analog Wandler (DACs) werden zunehmend in der optischen Kommunikationstechnik eingesetzt. Ziel ist es, mit neuen Verfahren die bisherige technologische Begrenzung der DAC Bandbreite zu überwinden.

Weiterlesen

VISION

Marie Skłodowska-Curie Multi Initial Training Network (ITN) on Visible light based Interoperability

Weiterlesen

VLC Classroom

Mit Hilfe des Fraunhofer HHI wurde in Stuttgart ein Schulraum mit VLC-Technologie eröffnet. Die VLC-Technologie (auch Li-Fi genannt) ist eine mögliche Alternative zu herkömmlicher WLAN-Technik.

Weiterlesen