Q.Link.X

Quanten-Link-Erweiterung

Förderorganisation: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

https://www.forschung-it-sicherheit-kommunikationssysteme.de/projekte/q-link.x

Die rasant fortgeschrittene Digitalisierung beeinflusst mittlerweile - von Industrie 4.0 bis zu Gesundheitsanwendungen - tiefgreifend unsere Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, Datensicherheit und eine sichere Kommunikation zu gewährleisten. Mittels fundamentaler Gesetze aus der Quantenphysik können übertragene Informationen so verschlüsselt werden, dass sie nicht unbemerkt mitgelesen werden können.

Allerdings entstehen bei dieser Technologie bislang erhebliche Übertragungsverluste, weshalb die Übertragungsstrecken auf unter ca. 100 Kilometer begrenzt sind. Nach einer Lösung dieses Problems forscht das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut zusammen mit 23 weiteren Partnern aus der Industrie und Forschung in dem Projekt „Quanten-Link-Erweiterung“ (Q.Link.X). Erfolgversprechendes Ergebnis des Projekts ist ein funktionsfähiger Quantenrepeater, der die Signale der Teilstrecken miteinander verknüpft, sodass größere Übertragungsstrecken möglich werden.